KCC 2016Ungarn, Budapest 13.-14.Juni 2016

Mit rund 300 ausgewählten Teilnehmern aus aller Welt fand die diesjährige GRAPHISOFT KCC in Budapest, der Geburtsstätte von ARCHICAD, mit einer großen Live Präsentation statt. ARCHICAD 20 mit dem Titel: „A fresh look at BIM“ wurde per Livestream erstmalig weltweit der Öffentlichkeit präsentiert. 

GRAPHISOFT NORD war mit einigen Kunden ebenfalls anwesend und gratuliert dem Entwicklungsteam von GRAPHISOFT zu dieser beeindruckenden Präsentation. Neben Vorträgen u.a. von GRAPHISOFT-Gründer Gabor Bojar, CEO Viktor Vakonyi und verschiedenen ARCHICAD Anwendern aus der ganzen Welt, stand das Thema BIM im Mittelpunkt. Ob Fußballstadien in Brasilien, ganze Stadtteile in Australien oder die Villa Savoy in Lego (als BIM-Modell), die Vielfalt der Anwendungsmöglichkeiten, über den Globus verteilt, erstaunte die Anwesenden.

GRAPHISOFT sorgte nicht nur mit einem sehr gut organisiertem Tagungsprogramm für einen guten Eindruck! Die Abendveranstaltungen im ungarischen Parlament, dem Schloss Gödöllő (der Residenz von Königin Elisabeth „Sissi“) und dem Palace of Arts bleiben den Teilnehmern sicherlich ebenfalls in Erinnerung.

Vielen Dank an GRAPHISOFT und GRAPHISOFT NORD für dieses unvergleichliche Erlebnis! Unter anderem die Vorträge von Patrick MacLeamy (buildingSMART) und Rob Jackson (Bond Bryan) enthielten sehr viele interessante und wichtige Informationen über BIM.
Wilke-Bernd Wiedenroth, Architekten und Gutachter Wiedenroth

Budapest