Archicad “Projektorganisation”

Der Archicad-Kurs Projektorganisation richtet sich an alle Anwender, die auf den Kenntnissen vom Kurs Projektentwicklung aufbauen und diese erweitern wollen.

Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Archicad-Kurs ist die erfolgreiche Teilnahme am Kurs Projektentwicklung oder die qualifizierte Einstufung resultierend aus unserem Evaluierungstest.

 

Unsere Empfehlung: Lassen Sie sich bitte ausreichend Zeit zwischen den Kursen.

Erfahrungsgemäß hat sich ein Abstand von 4 – 8 Wochen zwischen den Kursen, abhängig davon, wie intensiv Sie mit Archicad arbeiten, bewährt.

 

Ziel:

Navigator und Organisator sind unverzichtbare Werkzeuge für die Strukturierung von Archicad-Projekten. In diesem Kurs werden anhand eines Gebäudebeispiels die notwendigen Schritte und Einstellungen behandelt, um den Aufbau und die Struktur eines Bauprojekts zu lernen und korrekt einzusetzen. Beginnend bei der Projekt-Mappe werden über definierte Ausschnitte bis hin zum fertigen Layout und der automatisierten Planausgabe alle Projektbausteine ausführlich besprochen und anschaulich vermittelt. Verwaltung der internen und externen Dateiformaten und Bibliotheksobjekte sowie Erstellung eigener werkzeugspezifischen Elemente ist ein wichtiger Bestandteil des Kurses.

 

Inhalt:

  • Projekt-Mappe im Navigator: Verwaltung des 3D-Gebäudemodells durch Geschosse, Schnitte und   Ansichten, Arbeits- und Detailblätter, Zeichnungswerkzeug. Umgang mit den externen Datenformaten (DWG / PDF).
  • Ausschnitt-Mappe im Navigator: Vertiefende Ausarbeitung und Organisation von spezifischen Sichten mit vordefinierten Einstellungen durch Ausschnitte und Klone
  • Schnell-Optionen als ein wichtiger Bestandteil der Vorlagedatei
  • Layoutbuch: Autotexte und Projekt-Infos, Zeichnungseinstellungen
  • Verwaltung der Pläne über den Zeichnungsmanager
  • Bibliotheken-Manager: Verwaltung der internen und externen Objekte
  • Profil-Manager: Erstellen eigener Elemente
  • Multisegment-Elemente: Stützen und Träger

Konditionen:

600,00 Euro zzgl. 16% MWSt. je Teilnehmer.

Zahlung per Überweisung sofort nach Rechnungserhalt.

Findet innerhalb von 14 Tagen nach der Buchung keine Zahlung statt,

erlischt der Anspruch auf den gebuchten Termin und wird gegebenenfalls anbieterseitig auf einen späteren Termin verschoben.

Bei kundenseitiger Stornierungen bis 14 Werktage vor Schulungsbeginn schreiben wir Ihnen 50% des Rechnungsbetrages gut.

Bei kundenseitiger Stornierungen bis 2 Werktage vor Schulungsbeginn schreiben wir Ihnen 10% des Rechnungsbetrages gut.

Bei kundenseitiger Stornierungen innerhalb eines Werktages vor Schulungsbeginn findet keine Gutschrift statt.

Änderungen von Personen sind bis Schulungsbeginn möglich. Voraussetzung ist die entsprechende Qualifikation zum gewünschten Modul.

Kombinationsvorteil: bei gleichzeitiger Buchung von “Projektorganisation” und “Projektoptimierung” für den selben Teilnehmer sparen Sie 20%! Der Betrag wird bei der Berechnung direkt abgezogen.

Bei der Veranstaltung handelt es sich um eine zweitägige Veranstaltung von 9:00 bis 15:00 Uhr (Mittagspause von 12:00 bis 13:00 Uhr).

Die Schulung findet ab 3 Teilnehmern statt.

Schulungstermine: