ARCHICAD Modul III

Modulbeschreibung:

Dieser Kurs vertieft die im Modul I und II erworbene Kennnisse und baut auf diesen auf. Hier werden benutzerspezifische Themen ausführlich behandelt. Eine strukturierte Arbeitsweise in ARCHICAD und eine durchdachte Vorlagedatei sind notwendige Voraussetzungen für automatisierte und einheitliche  Arbeitsabläufe im Büro.

Auch für Fortgeschrittene stellt das Modellieren im ARCHICAD einen wesentlichen Themenschwerpunkt dar und ergänzt entsprechend das umfangreiche Programm des Kurses.

Inhalt:

  • Attribute-Manager: Grundfunktionen und Migration der Attribute.
  • Globale Einstellungen in den Projekt-Präferenzen.
  • Automatische Erstellung von Listen mit Interaktiven Auswertungen.
  • Erstellung einer benutzerspezifischen Arbeitsumgebung.
  • Arbeitsablauf der Indexverwaltung.
  • Dateigröße im Zusammenhang mit dem Layoutbuch. Separates Layoutbuch.
  • Funktion und Einsatzbereiche der Hotlink-Module. Umgang mit Split-Level-Objekten.
  • Modellieren mit dem Freiflächen-Werkzeug
  • Sonderformat 3D-Dokument.
  • Roof-Maker in der Dachmodellierung.
  • Beispiele für das Erstellen eigener Objekte.
  • Exportformat BIMx.

 

Hier erhalten Sie einen Überblick über unsere anstehenden ARCHICAD Modul III Termine: